Staccato-Motion

 

 

                                                           verschoben auf 21-22.06.2019

                                                                            Aachen

 

Extending & Meeting the world from the center

Staccato is so often misunderstood because we have no idea of ​​this powerful, masculine energy and we lack the positive role models and experiences. Basically, Staccato teaches us how to stand up for ourselves, align ourselves and protect the values ​​that are important to us.

Staccato is connected to our Heart.Beat, we take it with our feet, then

The fire rises in our hips and in our hearts. We feel what is right and wrong for us, set our limits and face the world out of our hearts.

“Staccato batters down the fortress of lies and hardened hurts which surround our true mystery.” G.Roth

 

Ausdehnung & Der Welt aus unserem Zentrum heraus begegnen.

Staccato wird so oft missverstanden, weil wir keine Idee von dieser kraftvollen, männlichen Energie haben und uns die positiven Vorbilder und Erfahrungen fehlen. Im Grunde lehrt uns Staccato, wie wir für uns einstehen, uns ausrichten und die Werte, die uns wichtig sind, schützen.

Staccato ist verbunden mit unserem Heart.Beat; nehmen wir diesen mit den Füßen auf, dann

steigt das Feuer in unsere Hüften und in unser Herz. Wir spüren was richtig und falsch für uns ist, setzen unsere Grenzen und begegnen der Welt aus unserem Herzen heraus.

„Staccato zerstört die Festung aus Lügen und verkrusteten Schmerzen, die unser eigentliches Geheimnis umgeben.“ G. Roth

 

Datum:

Fr:: 21. Juni 19:45 - 22:00 Uhr

Sa: 22. Juni 10:00 - 17:30 Uhr

Preise:

Frühbucher: 70€ (bis 21. Mai 2019)  

                       85€ (ab 22. Mai 2019)

Ort: Shedhalle,

       Rheinstrasse 30

       Aachen

 

Info & Anmedung:

Verena Cavallini

+4917634630423 / +31621226028

5rhythms.aachen@gmail.com

FB: 5Rhythms Tribe Aachen

                                                                    Mühelosigkeit

                                                                               28.09.2019

                                                                                 Nordhorn

 

 

Mühelosigkeit

 

Meist spüren wir es erst, wenn sich die Überanstrengung schon festgesetzt hat:

Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, ständige Müdigkeit und vieles mehr.

 

 

Jeder der 5Rhythmen® hält eine Möglichkeit bereit, die uns den Weg in ein entspanntes Leben zeigen kann. Wenn wir uns mit unseren Körperteilen verbinden, lässt das bewusste Gleiten in die Mühelosigkeit vieles leichter werden.

Unsere Schultern, Ellbogen, Hüften, Knie, die Wirbelsäule und Füße werden es uns danken.

 

Der Tanz durch die Welle der 5Rhythmen® lädt uns ein: Unseren Flow zu finden. Rechtzeitig auf die Bremse zu treten, indem wir unsere Grenzen erkennen. Loszulassen, wenn wir uns zu viel aufgeladen haben. Um uns dann mit Freude an die Aufgaben zu machen, die wir lieben. Am Ende sind wir wohlig erschöpft und nehmen viel mit in unseren Lebensalltag.

 

Magst du dies mit uns erfahren?

 

Dieser Tages-Workshop ist für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution geeignet.

 

Wann: 28.09.2019

Zeit: 10.00-17.00 Uhr

Wo: Bewegungsraum der Musikschule

        Vechteaue 2

         48529 Nordhorn

 

Teilnahmegebühr: 75,-€ (bei Anmeldung Zahlung bis 28.08.2019)

                                  90,-€ (ab dem 29.08.2019)

Seminarleitung: Iris Yasmine Harms

                             5Rhthyms® Certified

                             Waves®; Heartbeat®

 

Information und Anmeldung: Jennikolde@gmx.net

Telefon: 05941 4515

 

 

 

 

                                                           Lilith

                                                                   Trilogie für Frauen

                                                            September-November 2019

„Lilith galt ursprünglich als die Göttin des Himmels. Die Hebräer machten sie zur ersten Frau Adams. Beim Geschlechtsverkehr weigerte sie sich unter dem Mann zu liegen. Sie bestand darauf, dass sie gleichberechtigt geschaffen seien. Als Adam sich weigerte, verließ sie ihn. Deshalb veränderte sich ihre Bedeutung und sie wurde zum Dämon.“

(Aus Göttinnengeflüster)

 

Erinnert dich diese Geschichte an Situationen, in denen dir deine Kraft genommen werden sollte. In denen man dir drohte, dir den Boden unter den Füßen wegzuziehen, in denen deine Sexualität sich falsch anfühlte, in denen du deiner Stimme beraubt werden solltest?

 

Wir werden durch Tanz, Rituale und andere wirksame Werkzeuge unsere Macht zurückerobern. Bei allen drei Terminen nutzen wir die Kraft der 5Rhythmen®. Jeder Rhythmus stärkt uns, verbindet uns mit unserer Mitte und erlaubt uns uns auszudehnen. Auf natürliche Weise verkörpern wir wer wir sind. Im Flowing finden wir den Boden und verwurzeln uns. Im Staccato lassen wir die Energie aufsteigen, fühlen das Feuer in uns und drücken es klar aus. Im Chaos erlauben wir uns hinter uns zulassen, was uns nicht mehr dient. Im Lyrical finden wir unsere Stimme und unsere Wahrheit. In der Stillness verankern wir die große Kraft der Göttin in uns.

 

Boden unter deinen Füßen – 08.09.2019

Hast du genug Boden unter deinen Füßen, spürst du deine Wurzeln, wo ist deine Heimat und bist du bereit zu gehen, wenn man dich in deiner Freiheit beschneiden will?

 

Lust in deinen Lenden – 27.10.2019

Wie gut bist du mit deiner Sexualität verbunden? Lebst du sie? Oder schneidest du sie ab?

Bist du bereit die größte Kraft in dir für deine Zwecke zu nutzen?

 

Deine Stimme erheben- 17.11.2019

Hat man dir beigebracht leise zu sein, dich zurückzuhalten? Schluckst du deinen Ärger und deine Tränen herunter anstatt sie zu leben?

Buchungsdetails:

Diese Trilogie hält ein großes Kraft-Potenzial in sich.

Aus diesem Grunde gibt es einige Vorraussetzungen:

Nur für erfahrene 5Rhythmen®-TänzerInnen (mindestens 10 Waves® )

Schreibe deine Bewerbung mit deinen Motiven.

 

Jeweils von 11.00-18.00

Teilnahmegebühr: 290,-€ (bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 08.08.2019)

                              350,-€ ( ab dem 09.08.2019)

Info´s und Anmeldeliste : zen-dance@t-online.de 

 

Anmeldeformular Blanko (2).doc
Download


 

 

                                                     Gefühlswellen

                                                                 Heartbeat-Reihe

                                                            12.05-22.09-10.11.2019

                                                                             Kiel

 

 

 

Gefühlswellen

 

„Gefühle treten ungeachtet unserer Zustimmung auf. Wir können wohl vorgeben sie nicht zu empfinden, aber wir zahlen für die Folgen unserer Selbsttäuschung, indem wir zu Lagerhäusern veralteter, nutzloser Emotionen werden.“ Gabrielle Roth

 

Hast du schon einmal beobachtet wie deine Gefühle dich bestimmen, wie sie an Kraft zunehmen, oder wie sie in den Untergrund verschwinden und dann ganz unvermittelt wiederauftauchen?

Es ist schon erstaunlich, was unser Körper alles „halten“ kann, bis es aus uns herausbricht. Manchmal wie bei einem Dammbruch und gar nicht so selten, als Krankheit, die sich ihren Weg gebahnt hat. Und auf der Sonnenseite der Gefühle, scheint es so zu sein, als wenn uns das Glück zu winkt und die Lebensfreude zunimmt, ja wir die positiven Menschen und Erlebnisse magisch anziehen.

 

In dieser Workshop-Reihe biete ich dir an, durch deine Gefühlswellen hindurch zu tanzen, um zu erforschen, welche deiner Emotionen dich steuert und wie du sie für dein Leben nutzen kannst.

 

Wir starten am 12.05.2019 und bewegen uns gefühlvoll durch die 5 Grund-Emotionen: Angst, Wut, Trauer, Freude, Mitgefühl.

Die Musik wird dabei unser Lehrer sein. Die einzige Anforderung an dich ist, dass du dich bewegst, gleichgültig, welche Wellen in dir auftauchen. Diese Erfahrung darf dir wie eine Erleichterung vorkommen.

 

Am 22.09.2019

Du und dein Herz. Du und ein Partner

Wenn wir Kontakt aufnehmen, uns verbinden, spüren wir Ängste und Wut. Im Flowing erforschen wir die nützliche Essenz der Angst und im Staccato den Sinn unserer Wut.

 

Am 10.11.2019

Du und die Anderen/das Andere,

in dem wir unsere Trauer durch das Chaos reinigen, die Freude im Lyrischen erfahren und das Mitgefühl in der Stillness erleben, erfahren wir ein Gefühl von Ganzheit. Alle Gefühle dürfen da sein, sie sind die Würze die dieses sinnliche Leben ausmachen.

 

Ich lade dich ein, die gesamte Gefühlswellen-Reihe mit uns zu tanzen.

Hierfür gibt es einen Sonderpreis: 210,-€ (bei Buchung und Zahlungseingang bis 12.04.2019)

Einzelbuchungen: 90,-€

 

Wo: Baltic-Yoga,

Alte Weide 13, 24116 Kiel

www.baltic-yoga.de

 

Zeit: 10.00-16.00 Uhr

 

Info´s und Anmeldung: zen-dance@t-online.de

Phone: 0162 7558722; Iris Yasmine Harms

www.5Rhythmen-duesseldorf.de

Anmeldeformular:

 

Anmeldeformular Blanko (2).doc
Download

 

Eine gute Vorbereitung für diese Reihe sind die Workshops von Bettina Leuckert in Bokel. Die Termine findest du auf www.bettina-leuckert.com

 

Ich freue mich auf dich und deine Tänze

Iris

 

 

                                                                 

                                                         Die Natur unserer Gefühle

                                                     Ein 5Rhythmen-Heartbeat® Retreat an der Plöner Seenplatte

                                                                                         10.-17.08.2019

 

 

 

                                                   

 

Unser Körper hält alle Ausdrucksmöglichkeit für uns bereit. Wir kennen Begriffe wie „ich fließe vor Freude über“, ich zittere vor Angst“, „sie platzte fast vor Wut und „dann ging ich unter im Tränenmeer“.

 

Die Natur bietet uns vielfältige Möglichkeiten, unsere Gefühle zu erforschen:

Der Fuchs hat die Hühner geholt. Was geschieht mit dir, wenn du das hörst oder siehst? Bist du traurig? Macht es dir Angst? Bist du wütend? Beginnst du zu bewerten oder öffnest du dein Herz? für die Hühner? den Fuchs?

 

Der Seminarort liegt mitten in der Natur – wie geschaffen, um durch die Landkarte unserer Gefühle zu tanzen.

Und uns und unsere Verletzlichkeit nicht zu verbergen, sondern sie zu leben.

 

Wenn wir beginnen unseren Körper zu bewegen, wallen die Gefühle mit auf.

Es ist eine Welle, die uns einlädt genau hinzufühlen. Zu erfahren, dass die Angst unser Freund ist. Denn sie warnt uns vor Gefahren, lässt uns achtsam sein. Wie weit wagen wir uns in den Wald, wann sollten wir zurück an Land schwimmen.

 

Wut zeigt uns sehr deutlich, was uns wichtig ist und lehrt uns, wie wir uns schützen können.

„Rot leuchteten die Blätter im sonst so herbstlichen Braun. Sie zogen mich magisch an. Doch als ich eines ergriff, spürte ich die dornigen Stacheln. Erschrocken zog ich die Hand zurück.“

 Der Brombeerstrauch wusste sich wirksam zu schützen, bis die Früchte zu ihrer vollen Reife gelangen.

 

Trauer, ein Kind weint hemmungslos? wann hast du das letzte Mal getrauert? Wie der Regen reinigen die Tränen.

Ein warmer Sonnenstrahl auf deinem Gesicht, und die Freude wärmt dich von innen heraus.

Ein angefahrenes Tier, es atmet noch. Was ist die Antwort, die aus deinem Mitgefühl heraus stimmt und die noch gilt, wenn die Nacht dich mit ihrer stillen Magie umfängt.

 

In diesem Sommer-Workshop, wollen wir uns durch dir Natur unserer Gefühle bewegen.

In unseren Tänzen dient uns das Medizinrad der 5Rhythmen® als Landkarte des Herzens.

 

 

Im „Hof am Wege“ erfahren wir die Kraft, die Schönheit, der aus den Träumen zweier Menschen entstanden ist. Wir kommen in einem Garten der Fülle an, in der Liebe eine mit Hingabe errichteten Hauses. Hier können wir auftanken, uns mit der eigenen Natur verbinden, uns auf unsere Gefühle einlassen und ihre Kraft erfahren.

 

Und wie letztes Jahr verwöhnt uns mein lieber Mann Joachim P. Harms mit seinen wunderbaren Gerichten und nimmt uns mit auf die Reise mit seiner Poesie: „Wo der Herzensvogel singt, werde ich zum Baum, so wild und weise.“


 

 Wann : 10.-17.08.2019                                            

Wo: Hof am Wege; Hans-Sievert-Straße 15, 23715 Liensfeld/Bosau

Seminarkosten : 490,-€

Early-Bird : 390,-€ ( bei Anmeldung bis 10.04.19)

Maximale Teilnehmerzahl: 25

Unterkunft in wunderschönen, individuel eingerichten Zimmern

Preise: Doppelzimmer 225,-€ pro Person

              Einzelzimmer 325,-€

Vollpension: 245,-€ p.p (zahlbar in bar bei Ankunft)

zen-dance@t-online.de

Anmeldeformular:

 

Anmeldung Natur .docx
Download

 

                                                            Visionen

                                                                   Norderney

                                                                  13.-18.10.2019

 

 

Visionen

„Vergiss niemals: Es gibt keine Grenzen. Wirklich nicht.“   Dorien Frieling

Am Meer zu sein, bedeutet für viele von uns frei zu sein. Freiheit –eine tiefe Sehnsucht der Seele.

Als Kinder tragen wir diesen wilden, freien Geist in uns, sind fast unbezähmbar und sprudeln über vor Ideen und Tatendrang.

Wenn wir Glück haben, können wir unser Leben so verwirklichen, wie es unserem Seelenplan entspricht.

Doch oft kommt es ganz anders. Und irgendwann spüren wir vielleicht, dass da mehr sein muss.

Erst ist es ein Ahnen, dann ein Drängen, möglicherweise ein Ausbrechen, Wegfliegen und die Sehnsucht nach wirklichem Ankommen in uns.

Diese Herzenskräfte können in einer Visionssuche gebündelt und geleitet werden.

Es ist dies ein heiliger, sehr persönlicher Vorgang, der oft im geheimen abläuft.

In schamanischen Traditionen gibt es in diesen Phasen weise Menschen, die uns führen und helfen, Hindernisse zu überwinden.

In unserer Gesellschaft ist dieser Zugang verloren gegangen.

Wir denken in Prozessen, setzen uns Ziele, erfüllen unsere Pläne und Aufgaben und sind dennoch unzufrieden. Uns fehlt die seelische Erfüllung.

Die Verbindung mit den Elementen der Natur ist ein kraftvoller Zugang zu der Visionssuche.

In diesem Seminar am Meer nehmen wir uns dazu Zeit. Der Tanz  der 5 Rhythmen dient uns hierzu als Tor und Katalysator, die Gruppe als kraftvolle Unterstützung.

Die Weite der Insel und das Rauschen des Meeres erschaffen in uns einen Raum, der Visionen klar werden lässt. Und diese Visionen tragen wir mit in unser Leben, sie tragen uns bis zum letzten Atemzug.

Seminarleitung: Iris Yasmine Harms ist autorisierte 5Rhythmen® Lehrerin. Seit 2010 leitet sie Visionsgruppen für Frauen.

Ihre eigene Geschichte hat sie gelehrt, dass eine brennende Sehnsucht sich verwirklichen will und kann.

Träume können wahr werden. Ihre Seminare sind geprägt von Kreativität, Herzenswärme und Leidenschaft.

Buchungsdeatils in Kürze

Being by the sea means being free for many of us. Freedom - a deep yearning of the soul.
As children we carry this wild, free spirit in us, are almost irrepressible and overflowing with ideas and zest for action. 
If we are lucky, we can realize our life as it corresponds to our soul plan. But often things are different.
And eventually we may feel that there has to be more. First, it is a suspicion, then an urge, possibly a break, 
flying away and the yearning for real arrival in us.
These heart forces can be bundled and guided in a vision search. 
This is a sacred, very personal process that often happens in secret. 
In shamanic traditions, there are wise people in these phases who guide us and help overcome obstacles. 
In our society, this access has been lost. We think in processes, set goals, fulfill our plans and tasks, and yet we are dissatisfied. We lack the spiritual fulfillment.
The connection with the elements of nature is a powerful gateway to the vision quest.
In this seminar by the sea we take our time.
 The dance of the five rhythms serves us as gate and catalyst, the group as powerful support. The vastness of the island and the sound of the sea create in us a space that makes visions clear. And these visions we carry into our lives, they carry us to the last breath.
Seminar leader: Iris Yasmine Harms is an authorized 5Rhythmen® teacher. 
Trained in Waves® and Heartbeat® 
Since 2010 she has been leading visionary groups for women. Her own story has taught her that a burning longing wants to and can be realized. 
Dreams can come true. Her seminars are characterized by creativity, warmth and passion.

 

 

 
         
                                 
                                                                       Ahnen 
 
                                                                  Heartbeat® -Workshop
 
                                                                      01.11-03.11.2019

                                                                              Düsseldorf

                

 

 

 

 

„Maikäfer flieg....Pommernland....“

 

Als ich aus dem Zug stieg erwischte mich die Energie meines Mutterlandes mit einer Kraft die ich noch nie erlebt hatte. Jeder Baum erzählte mir seine Geschichte. 

Ich wusste nicht, was mich erwartete, als ich meine Mutter vor einigen Jahren in ihre Heimat begleitete. Der Boden schien getränkt von den Leben meiner Vorfahren. Ich wurde ganz still und lauschte.  

 

Die gleiche tiefe Stille in mir, als ich diesen Flyer male. Ich spüre, wie mich eine Kraft erfüllt.

Ich spüre, dass der Boden die Energie unserer Vorfahren aufbewahrt. Wir müssen sie nur lesen.

Die Hände, die gehalten wurden, in denen die Weisheit von Generation zu Generation weitergegeben wurde. 

Die Schlange mit ihren Mustern, Bildnis der Häutungen, des Loslassens und der Verletzlichkeit

 

In diesem Jahr bin ich den Fluchtspuren meiner Ahnen gefolgt. Seitdem ist nichts mehr wie es war. 

Wenn es mir nicht gut geht, dann verbinde ich mich mit Ihnen, spüre sie in meinem Rücken und erfahre, dass sie stolz auf mich sind, dass ich mir ihre Geschichte angeschaut habe.

 

Jedes Mal werde ich dann still, dankbar und mitfühlend.

 

Allerheiligen lädt uns ein, all unsere Ahnen zu heiligen.

Die Heartbeat-landkarte der 5Rhythmen® zeigt uns Wege, wie wir die Stillness nutzen können, um die Kraft unserer Ahnen zu erfahren. 

Lassen wir sie an uns heran? Oder haben wir damit nichts zu tun und machen die Schotten dicht?

Sind wir zornig auf unsere Vorfahren? Traurig über Verlorenes? Erlauben wir uns keine Freude? Schämen wir uns anstatt mitfühlend zu sein. 

 

Voraussetzung für diesen Workshop sind mindestens 15 Sunden Waves®

 

Wann: 01.11-03.11.2019

Zeit: Freitag, den 01.11.19 von 18.00-21.00 Uhr

        Samstag/Sonntag von 11.00-18.00 Uhr

Wo: Dojo, Rethelstr.28, Düsseldorf

Kosten: 160,-€ (Frühbucher bis 01.10.2019)

            195,-€ (ab 02.10.2019)

 

Anmeldung und Seminarleitung: iris yasmine harms; zen-dance@t-online.de, m: 0049 162 755 87 22

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Iris Yasmine Harms  |  zen-dance@t-online.de/01627558722